Menu Content/Inhalt
Home
Ruppiner Schweiz Tour
Mehrtagestour mit dem Kanu durch die Ruppiner Schweiz

Start in Rheinsberg, beginnend mit der Rhintour. Weiter auf den Seen und Kanälen Richtung Neuruppin. Auf Ihren Routen, in Ihrem Tempo, soweit Sie wollen. Komplettorganisation aller Leistungen (Boote,
Camping, Transfer)

Kennen Sie eigentlich auch schon die Ruppiner Schweiz? Südlich von Rheinsberg erstreckt sich diese außerordentlich schöne Naturlandschaft im Herzen des Naturparks Stechlin-Ruppiner Land. Auf ihren Seen, Flüssen und Kanälen möchten wir Sie auf Entdeckungstour schicken.

Ausgangspunkt ist Rheinsberg, beginnend mit der Rhintour. Sie paddeln mit dem Flusslauf durch Wiesen und Wälder bis Zippelsförde. Ab hier bestimmen Sie Tempo und Route selbst. Sie haben die Möglichkeit, einen Tagesabstecher nach Lindow zu machen oder weiter zum Zermützelsee zu paddeln. Von hier aus sollten Sie es nicht versäumen, den Tornowsee bis hin nach Boltenmühle zu erkunden, der sich nur für uns Paddler erschließen lässt. Vom Zermützelsee geht es südlich weiter durch den langgestreckten Tetzensee und Molchowsee nach Altruppin. Ab hier können Sie auf den weitläufigen Ruppiner Seen bis hin nach Altfriesack weiter paddeln.

Für die Übernachtung wählen Sie einen der auf Ihrer Wanderroute befindlichen Campingplätze. Die Plätze „Stendenitz“ und „Großer Rehwinkel“ liegen am Zermützelsee, „Rottstielfließ“ am Tornowsee und der Wasserwanderrastplatz am gleichnamigen „Molchowsee“. In Lindow, direkt an der Seepromenade, finden Sie den Campingplatz „Weißer Sand“.

Der Rücktransport erfolgt nach Absprache.

Preise für 2 Personen pro Boot und Zelt:

2 Tage 70 Euro
3 Tage 100 Euro
4 Tage 125 Euro
5 Tage 150 Euro